Autogenes Training

Das Autogene Training ist eine „konzentrative Selbstentspannung“.

Eine Entspannungsmethode, die es jedem ermöglicht, sich selbst durch Konzentration in einen entspannten Zustand zu versetzten – mit Hilfe von bestimmten, einfachen Formeln.

Das Ziel des Autogenen Trainings ist es, durch regelmäßiges Üben mehrmals am Tag in den Zustand der „organischen Gesamtumschaltung“ zu kommen. Diese „Umschaltung“ ist eine sowohl körperliche als auch geistige Entspannung, wie sie durch das Autogene Training zu erfahren und nur durch regelmäßiges Üben zu vervollkommnen ist. Dabei nehmen Sie die physiologischen Entspannungsvorgänge in Ihrem Körper bewusst wahr: 

Die Hypotonie (=Abnahme der Muskelspannung) als Schwere und die vermehrte Durchblutung der Haut als Wärme.

Durch diese wohlige Besinnung auf die Schwere und auf die Wärme Ihres entspannten Körpers verlieren die Reize der Außenwelt an Bedeutung, und es kommt zu einer „organismischen Gesamtumschaltung“, einem Zustand, der dem Einschlafen verwandt ist. In dieser Entspannung kann der Körper auch untertags regenerieren und Sie erleben eine immer bessere „affektive Resonanzdämpfung“ (störende Empfindungen wie Angst, innere Unruhe oder Deprimiertsein werden abgebaut, zumindest aber neutralisiert).

Auf dem Boden dieser „Umschaltung“ bieten die individuellen Formeln (Wandspruchartige Leitsätze) jedem von uns die Möglichkeit, seine Persönlichkeit weiter zu entwickeln. Wenn Sie die dauernden Übungen regelmäßig täglich durchführen, werden Sie bemerken, dass in Ihnen Ausgleichsreaktionen im sinne einer Entspannung im körperlichen und seelischen Bereich auftauchen: Ihre Grundhaltung, Ihre Lebenseinstellung werden gelassener. Gleichzeitig hilft Ihnen die immer wieder stattfindende Konzentration auf die Formeln, Ihre Konzentrationsfähigkeit insgesamt zu verbessern. 

Zusammenfassend kann man sagen:

 

Das autogene Training ist eine Entspannungsmethode, die den ganzen Menschen betrifft. Sie wirkt beruhigend und lösend auf den Körper und auf den seelisch-geistigen Bereich des Übenden.

 

 

In diesem  Kurs erlernt der Teilnehmer wichtige Grundtechniken, um das Autogene Training  selbständig durchführen zu können. Um optimales Lernen zu ermöglichen, biete ich das Autogene Training in Einzelunterricht an.

 

-Grundkurs für Erwachsene

 

-Grundkurs für Kinder

 

-Fortgeschrittenenkurs für Erwachsene

Ich mache darauf aufmerksam, dass es sich um ein nicht wissenschaftlich/schulmedizinisch anerkanntes/bewiesenes Verfahren handelt.